Neben dem Abwehrsystem für unseren Organismus gibt es ein Immunsystem für unsere Psyche. Die Forschung nennt es seelische Widerstandskraft. Gesunde Ernährung und Sport treiben begünstigt die Gesundheit des ganzen Körpers. Doch wie stärkt man das Immunsystem der Psyche und somit die psychische Gesundheit? Unsere Psyche umfasst, was wir denken, fühlen, wahrnehmen und wie wir es erleben und verarbeiten. Menschen gehen mit schwierigen Lebensumständen unterschiedlich um. Wieso können einige Menschen schwierige Lebensbelastungen bewältigen ohne psychisch zu zerbrechen? Resiliente Menschen haben gelernt, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen und entwickeln die Fähigkeit zur Selbstkontrolle, die Akzeptanz der Verantwortung eigener Entscheidungen. Sie nehmen die Dinge selbst in die Hand. Sie ergreifen Möglichkeiten, wenn sie sich bieten. Sie haben ein realistisches Bild von ihren Fähigkeiten und Stärken. „Selbstwirksamkeit“ nennen Psychologen dieses Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Wer es sich einmal erkämpft hat, sieht sich nicht als Opfer der Verhältnisse, sondern als „Macher“. Diese Selbstwirksamkeit kann in allen Lebensphasen erlernt werden.

Probieren Sie folgende Übung aus:

Sie benötigen dazu ein durchsichtiges Gefäß z.B. eine durchsichtige Blumenvase und kleine Zettel. Versuchen Sie an jedem Tag darauf zu achten, welche kleinen positiven Erlebnisse passieren notieren diese auf den kleinen Zettel und geben diesen in die Blumenvase. Beobachten Sie wie schnell sich die Vase mit den Zetteln füllen wird und wie es Ihnen dabei geht.

Liebe Grüße

Sonja Kölling-Forster

Gemeinütziger Verein und führende Netzwerkportal für aktive psychologische Hilfe, Beratung, Betreuung und Vermittlung in akuten privaten- und geschäftlichen Lebenskrisen. Die Therapeuten, Coaches und Trainer sind: Psychologen, Psychiater, Psychotherapeuten, Sozialtherapeuten, Theologen, Seelsorger, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater, Unternehmensberater, Psychologische Managementtrainer, Businesscoach, Motivationstrainer uvm. Die Therapeuten, Coaches und Trainer stehen Ihnen mit Empathie, Rat und Hilfe zur Seite. Unser Anliegen beruht auf einer ethischen und humanistischen Einstellung gegenüber unseren Mitmenschen. Wir wollen das Ende einer „stigmatisierenden Gesellschaft“ und den offenen Umgang mit psychischen Problemen und umfassen zum Beispiel: Ängste (z.B. Angst vor der Angst), ADHS, Beziehung (z.B. Paarberatung), Burnout (z.B. Beruf), Erziehung (z.B. Pupertät), Lebensberatung (z.B. Ziele), Liebeskummer (z.B. Trennung), Mobbing (z.B. Arbeitskollegen), MPU (z.B. Führerschein), Sexualität (z.B. Impotenz), Sucht (z.B. Alkohol) und Trauer (z.B. Trauerbegleitung). Rechtliches: Verantwortlich für die Eintragung der Profilinhalte, Artikel, Blogs, Seminare sind die jeweiligen Authoren. Im Falle einer Therapie oder Coaching in der Praxis oder per Telefon eines hier aufgeführten Therapeuten oder Beraters, kommt der Behandlungsvertrag bzw. Coachingvertrag immer mit dem selbständigen Therapeuten oder Berater und nicht mit akuthilfe24.de zustande. Die Therapeuten, Coaches und Trainer haften für Ihre Auskünfte. Die bereitgestellten Informationen sind keinesfalls ein Ersatz für eine persönliche Therapie/Beratung, sondern dient zur Unterstützung der Therapeut/Berater-Patient-Beziehung. Es gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von akuthilfe24.de.

© 2011-19 Verein und Netzwerkportal für aktive psychologische Hilfe, Beratung, Betreuung und Vermittlung e.V.